Towada Art Center | Museum voller erstaunlicher zeitgenössischer Kunst (Aomori) ★ ★

2020/7/18

"Blumenpferd (Che Jung-hwa)" im Towada Art Center

Empfohlen für solche Leute

・ Ich interessiere mich nicht für Kunst

・ Ich möchte etwas Erstaunliches sehen

・ Ich habe vor, nach Aomori zu reisen

Was ist das Museum für zeitgenössische Kunst Towada?

Das Towada Art Center ist ein Museum in der Präfektur Aomori, das sich auf zeitgenössische Kunst spezialisiert hat.

Wenn Sie von zeitgenössischer Kunst sprechen, haben Sie vielleicht ein Bild, von dem Sie nicht wissen, was Sie ausdrücken, aber die Arbeiten hier sind alle unkompliziert und aufregend.

Daher wird es auch Personen empfohlen, die sich nicht für Museen interessieren.

Dauerausstellung im Freien (kostenlos)

Die Außenausstellungen rund um das Museum sind ziemlich umfangreich. (Ist es insgesamt etwa 10?)

Hier sind einige davon.

Es wird empfohlen, das Museum vor der Öffnungszeit des Museums von 9:00 Uhr zu besuchen.

Da es niemanden gab, konnte ich die Arbeit monopolisieren.

Ai singt für immer in Towada (geschrieben von Yayoi Kusama)

"Liebe wird ewig in Towada (Yayoi Kusama) gesungen" im Towada Art Center

Es ist ein Werk von Yayoi Kusama, der für seine Tupfen bekannt ist.

Das Innere des gelben Kürbises ist ebenfalls eine Arbeit, also machen wir ein Denkmal.

"Liebe wird ewig in Towada (Yayoi Kusama) gesungen" im Towada Art Center

Das etwas gruselige Mädchen heißt "Hanako-chan in Towada".

Solche Exponate im Freien sind leicht schmutzig zu machen, aber sie sind sehr gut gepflegt.

Ghost (Geschrieben von Inges Iday)

"Ghost (Inges Iday)" im Towada Art Center

Ein Geist mit einem beeindruckenden blauen Auge und einer starken Präsenz.

(Es gibt ein gewöhnliches Privathaus im Hintergrund, aber wie sehen die Bewohner aus dem Fenster ...)

 

Atta (geschrieben von Noboru Tsubaki)

"Atta (Noboru Tsubaki)" im Towada Art Center

Es ist ein riesiges blattschneidendes Ameisenobjekt.

Blattschneiderameise ist eine landwirtschaftliche Ameise, die Pilze züchtet und frisst, indem sie Blätter mit Reißzähnen schneidet, um entgegen ihrem aggressiven Aussehen ein Pilzbett zu bilden.

Eine solche Lücke zwischen Aussehen und Wesen scheint eines der Themen dieser Arbeit zu sein.

Zum ersten Mal habe ich erfahren, dass es Ameisen gibt, die man züchten kann.
Die Welt der Insekten ist tief.

 

Das Phat House / Fat Car (Geschrieben von Erwin Wurm)

"Fat House / Fat Car (Erwin Wurm)" im Towada Art Center

Häuser und Autos, die nicht fett werden sollten, haben Fett.

Sie können das Haus betreten, und die Gedanken, die in diese Arbeit gesteckt werden, werden überprüft.

 

Blumenpferd (geschrieben von Choi Jung-hwa)

"Blumenpferd (Che Jung-hwa)" im Towada Art Center

Es ist eine Arbeit, die man das Gesicht eines Museums nennen sollte.

Ein pferdeförmiges Objekt mit einer Höhe von 5.5 m, verziert mit saisonalen Blumen.

Pferde sind auch ein Symbol für Towada City.

 

Dauerausstellung in der Halle

Das Museum ist auch voller einzigartiger Werke, also schauen Sie es sich bitte mit eigenen Augen an.

(Ich denke, es ist verboten, Bilder im Gebäude aufzunehmen, daher kann ich nicht sagen, dass ich keine Bilder gemacht habe ...)

Ich werde jedoch nur ein Werk von der offiziellen Website zitieren.

Stehende Frau (Geschrieben von Ron Mueck)

Quelle:http://towadaartcenter.com/collection/standing-woman/

"Standing Woman" von Ron Mueck ist ein Muss.
(Die Frau links ist eine normale Person)

Es ist ein Objekt einer Tante mit einer Höhe von XNUMX Metern.
Die Blutgefäße in Augen und Haut wurden präzise ausgedrückt und es war, als ob sie am Leben wären.

Es ist ein Level, das Sie nur für diese Arbeit ohne Verlust besuchen können.

↓ Als Referenz möchte ich die Werke von Ron Mueck aus anderen Museen vorstellen. 

Ron Muecks "Big Man"
Ron Muecks Arbeit im Hirshhorn Museum (die versteckten Teile sind auch realistisch gemacht)

Es ist eine Arbeit, die ich in den Vereinigten Staaten gesehen habe, aber ihre Präsenz wird nicht behindert.

Der Junge links auf dem Foto sah sich auch den Kommentar an.

Ron Muecks "Big Man"

Es ist diese Realität, auch wenn Sie genau hinschauen.Ich frage mich, ob er wirklich ein Riese ist.

Soweit ich weiß, sind Ron Muecks Werke nur im Towada Art Center in Japan zu sehen.

Bitte probieren Sie diesen Schock.

 

Eines der Highlights ist die ungewöhnliche Architektur

Das Towada Art Center wurde nach den Werken gebaut, so dass nur ein Werk in einem Gebäude ausgestellt ist.

Der Raum ist so gestaltet, dass die Attraktivität der Arbeit maximiert wird, sodass Sie sich auf das Betrachten konzentrieren können.

Der Designer des Gebäudes ist Ryue Nishizawa.

Andere berühmte Museen wie das Museum für zeitgenössische Kunst des 21. Jahrhunderts, Kanazawa (Präfektur Ishikawa) und das Teshima Art Museum (Präfektur Naoshima, Präfektur Kagawa) sind ebenfalls entworfen.

 

Geschichte von Towada City und Pferden

Koma Kaido

Koma Kaido in der Stadt Towada

Towada City hatte früher eines der führenden Pferdeproduktionsgebiete Japans (ein Ort, an dem Pferde aufgezogen werden können), daher ist die Stadt voller Arbeiten im Zusammenhang mit Pferden.

Die Hauptstraße heißt "Koma Kaido" und gilt als eine der 100 besten Straßen Japans.

Koma Kaido in der Stadt Towada

Eine Statue eines Jungen und eines Pferdes, ich weiß nicht, was ich ausdrücken soll.

 

Kirschblüten stehen in voller Blüte

Sakura auf dem Komakaido in Towada City

Auf dem Koma Kaido wurden auch Kirschblüten gepflanzt, die um die Goldene Woche in voller Blüte standen.

Wie erwartet ist es ein nördliches Land.Kirschblüten sind spät.

 

Eintritt und Reisezeit

Ticketpreis ist1200 Yen für Erwachsene (520 Yen, wenn es keine Sonderausstellung gibt).Kostenlos für Schüler und jüngere.

Die benötigte Zeit istInsgesamt dauert es etwa 90 Minuten (30 Minuten für die Ausstellung im Freien, 60 Minuten für die Ausstellung im Haus).

Sie müssen sich möglicherweise keine Sorgen über die Überlastung des Museums machen, da die Wartezeit etwa XNUMX Minuten betrug, selbst wenn Sie zur Goldenen Woche gingen.

 

ア ク セ ス

Der Zugang ist nicht gut und Sie müssen einen Bus vom Flughafen oder vom Shinkansen nehmen.

Die nächstgelegene Shinkansen Station ist "Shichinohe-Towada Station", aber da die Anzahl der Züge gering ist, ist es oft schneller, von "Hachinohe Station" zu fahren.

Zugang: Offizielle Website des Towada Art Center

Am Ende

Das Towada Art Center ist kein leicht zu erreichendes Museum, aber es ist eines der unterhaltsamsten Museen in Japan.

In JapanEs gibt also viele Werke, die nur hier zu sehen sindLass uns einmal in deinem Leben besuchen.

 

Touristeninformation herum

青森 県 立 美術館

"Aomori Hund" im Aomori Museum of Art

Obwohl es weit von Towada City entfernt ist, ist es ein Museum, das ich gerne zusammen besuchen würde.

"Aomori-ken" auf dem Foto ist das Werk des Künstlers Yoshitomo Nara aus der Präfektur Aomori.

Es werden nur die Werke dieses Hundes gezeigt, aber auch die Gemälde sind spektakulär.

Chagalls Meisterwerk "Ballett: Aleko (9 m lang, 15 m breit)", das für seine einzigartige blaue Farbe zum Malen bekannt ist, ist ebenfalls zu sehen.

 

Sponsored Link

-Tohoku
-, ,

© 2021 Kabegoe Travel Picture Scroll