Okhotsk Ryuhyokan und Northern Folklore Museum | Museum, in dem Sie das nördliche Land genießen können (Hokkaido) ☆☆

2021/2/11

Außenansicht des Northern Folklore Museum

Empfohlen für solche Leute

・ Ich möchte auch im Sommer Treibeis sehen

・ Ich möchte zu einer Einrichtung gehen, die nur in Hokkaido zu finden ist

・ Ich habe vor, nach Abashiri zu gehen

Museum in Abashiri, Hokkaido

Abashiri City hat ungewöhnliche Museen namens Okhotsk Ryuhyokan und Northern Folklore Museum.

Es gibt viele interessante Exponate, und es ist eine Einrichtung, die all jenen empfohlen werden kann, die als Studenten das Gefühl hatten, dass "Museen Tsumaranai sind".

Der Abstand zwischen den beiden beträgt weniger als 2 km, daher werde ich sie gemeinsam vorstellen.

Was ist Okhotsk Ryuhyokan?

Äußeres von Okhotsk Ryuhyokan

Zunächst möchte ich den Okhotsk Ryuhyokan vorstellen.

Abashiri City ist berühmt als ein Gebiet, in dem im Winter Treibeis fließt.

Hier können Sie das ganze Jahr über das Treibeis genießen, das Sie normalerweise nur mitten im Winter sehen würden.

 

Eingang

Der Eingang zum Okhotsk Ryuhyokan

Lass uns sofort hineingehen.

Wir werden die Treppe hinuntergehen, die unter dem Treibeis tauchen soll.

 

Drift Ice Experience Terrasse

Drift Ice Experience Terrasse von Okhotsk Ryuhyokan

Apropos Drift Ice Museum, es ist diese "Drift Ice Experience Terrace".

Das Innere wird bei -15 ° C gehalten und echtes Treibeis gespeichert.

Der Eingang zur Drift Ice Experience Terrasse des Okhotsk Ryuhyokan

Mieten Sie eine warme Kleidung am Eingang und gehen Sie durch die Doppeltür.

Drift Ice Experience Terrasse von Okhotsk Ryuhyokan

Im Raum werden etwa 100 Tonnen echtes Treibeis ausgestellt, das im Winter gewandert ist.

Um das Treibeis normal zu sehen, müssen Sie in der kalten Jahreszeit an Bord eines Bootes gehen, aber Sie können es hier leicht erleben.

(Robben und Füchse sind gestopft)

Handtuchrotation auf der Drift Ice Experience Terrasse des Okhotsk Ryuhyokan

Wenn Sie das am Eingang verteilte "nasse Handtuch" drehen, friert es im gestrahlten Zustand ein.

Dies ist die, die ich einmal versuchen wollte.

Sie müssen es etwa 1 Minute lang drehen, damit es klickt. Drehen wir es also wie einen Live-Veranstaltungsort.

Sie können bereit sein zu hören, dass es -15 ℃ ist, aber es war eine kurze Zeit, also war es überraschend okay.

 

Ausstellung über das Ochotskische Meer

Ausstellung in Okhotsk Ryuhyokan

Ansonsten gibt es Ausstellungen über das Meer und Projektmapping.

Es gab auch ein kleines Aquarium und Cryone war ausgestellt, aber es war nicht auf dem Foto ...

 

Eintritt und Reisezeit für den Okhotsk Ryuhyokan

Drift Ice Experience Terrasse von Okhotsk Ryuhyokan

Der Eintritt beträgt 770 Yen für Erwachsene.

Das Museum ist klein, daher denke ich, dass es ungefähr 30-40 Minuten dauern wird.

 

Was ist das Northern Folklore Museum?

Außenansicht des Northern Folklore Museum

Als nächstes möchte ich das Northern Folklore Museum vorstellen.

Ein Museum zum Thema der am Polarkreis lebenden nördlichen Völker mit vielen funky Exponaten wie kein anderes. (Es gibt nur wenige Museen auf der Welt, die sich auf nördliche Völker spezialisiert haben, nur hier in Japan.)

Das Äußere, das wie der Louvre aussieht, ist von den zeltförmigen Wohnungen inspiriert, die häufig in nördlichen Völkern zu finden sind.

 

Nationaltracht

Ainu Kostüm des Northern Folklore Museum

Werfen wir einen Blick auf die Ausstellung. (Der Audiokommentar ist kostenlos, also leihen wir ihn an der Rezeption aus.)

Zuallererst das Ainu-Kostüm, aber es scheint, dass die Sticktechnik ziemlich hoch ist.

In einem verschneiten Land scheinen die Menschen natürlich zu Hause zu bleiben, daher ist es für diese Technologie einfach, sich zu entwickeln.

 

Taxidermie von Robben?

Robbenschwimmblase im Northern Folklore Museum

Es gibt etwas, das wie ein ausgestopftes Siegel aussieht, aber wenn Sie genau hinschauen, ist Ihr Kopf gequetscht.

Wenn ich den Kommentar lese und denke "Was ist das?" ...

Robbenschwimmblase im Northern Folklore Museum

Auf keinen Fall eine Schwimmblase!

Ist es nicht zu wild, Leute aus dem Norden?

Das Filmmaterial der Robbenjagd ist auch ziemlich wild, also verpassen Sie es nicht.

 

Darmkleidung

Darmkleidung im Northern Folklore Museum

Als ich dachte: "Ich habe flauschige Kleidung", waren es Kleider aus dem Darm von Robben.

Es war ausgezeichnet wasserdicht, daher war es ein Ersatz für Kappa.

Sie verwenden alle Siegel.

 

Ritualmaske

Maske des Northern Folklore Museum

Masken aus verschiedenen Regionen sind ausgestellt, sehen aber nur wie Bosskämpfe im Spiel aus.

Wenn Sie die Feinde um Sie herum nicht besiegen, kann der Boss mit dem Mittelbein nicht angreifen.

Maske des Northern Folklore Museum

Der wahrscheinlich problematischste Angriff ist dieser.

 

Haus der nördlichen Leute

Eskimowohnung im Northern Folklore Museum

Eskimos Wohnsitz in Alaska (USA).

Es hat eine halb unterirdische Struktur, um das Entweichen warmer Luft zu verhindern, und der Boden wird als wärmeisolierendes Material verwendet.

Treibholz und Walknochen werden als Materialien verwendet.

 

Federkiel dekorative Box

Quill Decorative Box im Northern Folk Museum

Eine mit Federkielen verzierte Schachtel mit einem schönen Muster.

Es wird hergestellt, indem eine Feder (Stachelschweindorn) in eine Holzkiste gesteckt wird.

Das Design ist in Ordnung, also möchte ich auf jeden Fall, dass Sie näher kommen und es sehen.

 

Sonnenbrillen

Schneebrille (Sonnenbrille) im Northern Folklore Museum

Es ist ein amerikanischer Comic, und es ist derjenige, den Menschen tragen, denen ein Strahl aus den Augen kommt.

Der einzige Unterschied zwischen Eskimos und Inuit ist übrigens der Name.

 

Unterschiede zwischen Eskimos und Inuit

"Eskimos" sind Menschen, die in der Arktis leben (Kanada, Grönland, Russland, Alaska usw.) und "rohe Fleischesser" bedeuten.

In den 1970er Jahren wurde es in "Inuit" geändert, weil es zu einem diskriminierenden Begriff wurde.

In Russland und Alaska ist dies jedoch kein Problem, und da Eskimos immer noch verwendet werden, ist die Situation eine Mischung aus beiden Namen.

 

(Tatsächlich ist die wahre Bedeutung von Eskimo "eine Person, die ein Schneeschuhnetz strickt", und je nach ethnischer Gruppe gibt es auch Namen wie Yupik und Kalaallit, die jedoch aus Gründen der Klarheit weggelassen werden.)

 

Fischhaut malen

Fischhautmalerei im Northern Folklore Museum

Es wird ein Gemälde mit Fischhaut sein.

Die Welt ist weit verbreitet, dass es Malausdrücke gab, die ich noch nicht kannte.

 

Es gibt auch eine Sonderausstellung

Mongolische Residenz des Northern Folklore Museum

Neben der Dauerausstellung findet auch eine zeitlich begrenzte Sonderausstellung statt.

Als ich ging, war es eine Ausstellung über die Mongolei.

Ich hatte den Eindruck, dass die Mongolei im Grasland heiß war, aber es war eine kältere Region auf einem höheren Breitengrad als Hokkaido.

Mongolisches langhaariges Pferd im Northern Folklore Museum

Ich mache mir Sorgen um Pferdehaare und kann den Kommentar nicht in meinen Kopf bekommen.

Kannst du beim Laufen vorne sehen?

 

Eintritt und Reisezeit zum Northern Folk Museum

Totempfahl des Northern Folklore Museum

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 550 Yen und die Aufenthaltsdauer beträgt ca. 30-40 Minuten. (Ungefähr 1 Stunde, wenn Sie ein Fan des Mangas "Golden Kamuy" sind)

Der 2. Februar ist der Jahrestag der Eröffnung des Museums und der Eintritt ist frei.

Gebrauchsanweisung: Offizielle Website

 

ア ク セ ス

Außenansicht der Abashiri Station

Es dauert ungefähr 15 Minuten mit dem Bus vom Bahnhof Abashiri.

Der Okhotsk Ryuhyokan und das Northern Folklore Museum sind nur etwa 800 m voneinander entfernt, aber die Pisten sind steil. Nehmen Sie also so viel wie möglich einen Bus.

(Der Bus fährt ungefähr jede Stunde, daher ist er möglicherweise genau richtig für die Tourzeit.)

Businformationen: Offizielle Website von Abashiri Bus

Der All-you-can-Ride-Bus für einen Tag kostet 800 Yen. Ermäßigungen für touristische Einrichtungen sind ebenfalls enthalten.

Am Ende

Holzfigur des Northern Folklore Museum

Das Okhotsk Ryuhyokan und das Northern Folklore Museum sind Museen, die es nur in Hokkaido gibt.

Sie können das Treibeis leicht sehen und es gibt viele Exponate, die in anderen Museen nicht zu finden sind. Besuchen Sie sie also unbedingt, wenn Sie in Abashiri Sightseeing machen.

Es liegt in der Nähe des Abashiri-Gefängnisses und ist ca. 5 Minuten mit dem Bus entfernt.
(↓ Einführung des Abashiri-Gefängnisses)

 

Sponsored Link

-北海道
-, ,

© 2021 Kabegoe Travel Picture Scroll