Hakone Sekisho | Eine wichtige Basis, die die Sicherheit von Edo (Kanagawa) schützte ☆☆

Eingang von Hakone Sekisho

Artikelübersicht

・ Vorstellung des restaurierten Hakone Sekisho

・ Wissenswertes, das ich im Voraus wissen wollte

・ Ist die Sicherheit wirklich gut?

Was ist Hakone Sekisho?

Hakone Sekisho Zeichen

"Hakone Sekisho" ist eine Restaurierung des Sekisho im Ashi-See in der Präfektur Kanagawa.

Das ehemalige Edo Shogunate baute landesweit 53 Barrieren, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Unter ihnen werde ich "Hakone Sekisho" vorstellen, eine wichtige Basis in der Nähe von Edo.

 

Die Rolle der Barriere

Die Rolle von Hakone Sekisho

Wenn Sie das Wort "Sekisho" hören, haben Sie möglicherweise ein Bild wie "Ein Torhüter steht und niemand ohne Erlaubnis wird durchkommen!"

Aber als ich Edo betrat, habe ich es nicht überprüft.

Ich werde erklären, was die eigentliche Rolle von Hakone Sekisho war.
(Die Rolle ist je nach Barriere leicht unterschiedlich.)

 

Rolle von Hakone Sekisho XNUMX: Die Frau des Daimyo behalten

Hakone Sekisho Hitomi

Das Edo-Shogunat ließ seine Frau als Geisel in Edo leben, damit der Daimyo jeder Region nicht rebellierte.

Frauen, die Edo verlassen (allgemein bekannt als Mädchen), werden an den Kontrollpunkten streng kontrolliert, da es sehr schlimm ist, wenn die Geiseln entkommen.

Da die zu bestätigende Spezialistin immer eine Frau war, hatte sie Angst, als "Mensch" oder "neue Frau" bezeichnet zu werden.

 

HakoneSekishos Rolle XNUMX: Um zu verhindern, dass Waffen nach Edo gebracht werden

Hakone Sekishos Kopf

Nur "Mädchen", "Verletzte", "Tote" und "Verdächtige" brauchten einen Durchgang, und viele Menschen konnten unerwartet frei passieren.

Das in Edo eingebrachte Gepäck wurde jedoch streng auf Waffen und Waffen überprüft.

Diese beiden wichtigen Rollen wurden gemeinsam "Iron Gun and Dejo" genannt. Bitte beachten Sie dies, wenn Sie Hakone Sekisho besuchen.

 

 

Wir stellen vor: Hakone Sekisho

Eingang von Hakone Sekisho

Werfen wir einen Blick auf Hakone Sekisho.

Der echte Sekisho wurde in der späten Edo-Zeit abgerissen, aber 2004 aufgrund von Ausgrabungen genau restauriert.

 

Sekisho Eingang

Hakone Sekisho Eingangstor

Ich werde den Kontrollpunkt betreten.

Hakone ist von Bergen umgeben und die Straßen sind begrenzt, daher war es der beste Ort, um eine Barriere zu bauen.

Das Durchbrechen der Barrieren, die die Sicherheit von Edo bedrohen, ist die Todesstrafe für die sündigste "Kreuzigung" zu dieser Zeit.
(Übrigens, wenn eine Sünde erleichtert wird, ist es ein gebleichter Hals. Es ändert sich nicht viel ...)

 

Silhouette Ausstellung

Pferd bei Hakone Sekisho

Modelle von Menschen und Pferden werden platziert, um die damalige Situation zu reproduzieren.

Es ist ungefärbt, aber nicht ohne Budget.

Selbst in der Ausgrabungsstudie sind die Farbe der Kleidung und die Art des Pferdes nicht bekannt. Um ein Bild zu vermeiden, das sich von der historischen Tatsache unterscheidet, wage ich es nicht, es zu malen und es zu einer "Silhouette-Ausstellung" zu machen.

 

Tomi Bandokoro

Tomi Bandokoro bei Hakone Sekisho

Am Ende der Treppe befindet sich zu dieser Zeit ein Aussichtspunkt.

Die Treppe sieht bei 69 Stufen vielleicht schäbig aus, aber Sie haben einen schlechten Stand. Seien Sie also beim Klettern vorsichtig.

Vielleicht sterbe ich, wenn ich an einem heißen Sommertag gehe.

Tomi Bandokoro bei Hakone Sekisho

Am damaligen Aussichtspunkt sahen sich zwei Personen Tag und Nacht abwechselnd an.

Die Person, die über sie wacht, wird auch mit einer Puppe richtig reproduziert.

Blick auf den Ashi-See von Hakone Sekisho

Es gibt einen Aussichtspunkt, so dass Sie einen Panoramablick auf die Umgebung erhalten.

Sie können auch den Ashi-See sehen, was eine ziemlich gute Aussicht ist.

 

Auferstehung gut

Auferstehungsbrunnen von Hakone Sekisho

Der Brunnen wurde vor über 140 Jahren gebaut, aber das Wasser kocht immer noch.

Brunnen in Burgen sind oft tot, aber es ist erstaunlich.

 

Ruheplatz

Rastplatz in Hakone Sekisho

Dies ist eine Szene des Essens an einem Ruheplatz.

Jobtitel und die Anzahl der Personen am Checkpoint werden ebenfalls anhand der Umfrage vergeben.

 

Ein Panoramablick auf die Barriere

Ein Panoramablick auf Hakone Sekisho

Darüber hinaus wurde eine Reihe von in der Umfrage gefundenen Einrichtungen wie Küche und Bad reproduziert.

 

 

Hakone Sekisho Museum

Informationstafel des Hakone Sekisho Museums

Etwa 200 m vom Kontrollpunkt entfernt befindet sich ein Museum. Gehen wir also auch dorthin.

Straße zum Hakone Sekisho Museum

Ich werde durch eine Kopfsteinpflasterstraße wie diese gehen.

Außenansicht des Hakone Sekisho Museums

Es ist das Aussehen des Museums.

Der Inhalt der Ausstellung mag etwas streng sein, außer für Geschichtsinteressierte.

Tickets werden mit Hakone Sekisho geteilt.

 

Zeitaufwand und Überlastung

Steinstufen bei Hakone Sekisho

Hakone Sekisho 30 Minuten + Museum 15 Minuten, ich denke, es sind insgesamt etwa 45 Minuten.

Die meisten Ausstellungen finden im Freien statt, daher gibt es keinen überfüllten Ort.

 

Geschäftszeiten und Eintrittsgelder, tolle Rabatte

営 業 時間9: 00-17: 00 (Dezember-Februar bis 12:2)
定 休 日年 中 無休
AufnahmegebührErwachsene 500 Yen, Grundschüler 250 Yen
Offizielle WebsiteGebrauchsanweisung(Bitte überprüfen Sie die neuesten Informationen)

Wenn Sie einen Hakone Freepass haben, erhalten Sie einen Rabatt von 100 Yen.

 

ア ク セ ス

Blick von Hakone Sekisho
住所250 Hakone, Hakone-machi, Ashigarashimo-Kanone, Kanagawa 0521-1
电话 番号0460-83-6635
Anzahl der ParkplätzeKein privater Parkplatz
ParkgebührKein privater Parkplatz
Offizielle WebsiteVerkehrszugang(Bitte überprüfen Sie die neuesten Informationen)

Es dauert ungefähr 5 Minuten zu Fuß vom Hafen von Hakone Town, um den Kontrollpunkt zu erreichen.

Die empfohlene Route ist "Hakone Ropeway (Owakudani) -> Hakone Piratenschiff-> Hakone Town Port-> Walk".

Der Grund, warum diese Route gut ist, ist, dass sie nicht leicht von der Aufhängung der Seilbahn beeinflusst wird. Details werden jedoch auf der Seite des Hakone-Piratenschiffs erläutert.

Hakone Piratenschiff | Lake Ashi Vergnügungsboot (Kanagawa), das Sie mit dem Hakone Free Pass fahren können ☆☆

Ich stieg in das "Hakone Piratenschiff" am Ashi-See.
Einführung in das Innere des Schiffes und empfohlene Routen.

Mehr sehen

Verkehrsbedingungen in Hakone(Praktisch, weil Sie die Verkehrssituation in Hakone alle zusammen sehen können)

 

Karte

 

Am Ende

Blick von Hakone Sekisho

Hakone Sekisho kann an einem "Ort mit einer schönen Aussicht" enden, wenn Sie ohne Vorkenntnisse gehen.

Freiwillige Führer mögen es erklären, aber ich denke, es wird angenehmer sein, wenn Sie die in diesem Artikel vorgestellten Dinge in den Augenwinkeln lassen.

 

Sponsored Link

-関 関
-, ,

© 2021 Kabegoe Travel Picture Scroll